Diagnose

Diagnose

Für eine genaue Diagnose werden verschiedene Befunde erhoben. Dazu gehören: Modelle der Kiefer, Bissregistrat, instrumentelle Funktionsanalyse zur Simulation der Kiefergelenksbewegungen, Röntgenaufnahmen, Fotos.

Wie bei einem Puzzlespiel führen diese Bausteine der kieferorthopädischen Befunderhebung zur patientenspezifischen Diagnose. Diese bildet die Grundlage für die Planung des Behandlungszieles und die Auswahl der geeigneten Zahnspange.

Beim nächsten Termin bespricht Frau Dr. Guggenberger mit Ihnen den Heil- und Kostenplan und gemeinsam entscheiden wir den für sie idealen Zeitpunkt für den Beginn der Behandlung.